Vortrag: Chronobiologie – Leben mit der inneren Uhr

Posted on Posted in Vorträge
Vortrag zum Unterrichtsbeginn um 9.00 Uhr an der Walldorfschule Mönchengladbach
Sind Sie eher Morgenmensch oder Nachtarbeiter? Oder eher dazwischen?

Vortragsziel:

In meinem Vortrag werde ich spezielle das Thema Innere Uhr in Verbindung mit Jugendlichen und Bildung eingehen. Denn bereits hier setzen wir mit dem aktuellen Schulbeginn negative Grundlagen für ein sinnvolles Lernen und Kreativsein von jungen Menschen. Und wir setzen erste Grundlagen für körperliche Überbelastungen.
Und nicht zuletzt erfahren Sie, warum die Sommerzeit das ganze noch verschärft.
Am Ende werden Sie verstehen, warum Jugendliche gar nicht in der Lage sind früher einzuschlafen, nur um morgens entsprechend den Erwartungen früh aufzustehen.

Interview mit Michael Wieden in der belgischen Zeitung „DeMorgen“ zum Thema ChronoCity

Posted on Posted in NewsBlog, Presse
DeMorgen Interview mit Michael Wieden
Titel der Onlineausgabe der belgischen Zeitung DeMorgen

Flämisch ist nicht jedermanns Sache.  Aber Jeroen de Preter von der belgischen Zeitung DeMorgen, sie wurde gerade im Jahr 2015 als „World’s best designed Newspaper“ ausgezeichnet, konnte deutsch. Insofern waren die nahezu 3h Interview an verschiedenen Orten in Bad Kissingen sehr sehr angenehm. Auch wenn ich letztendlich den Artikel nicht in seiner Gänze verstehe, geht es um den Wandel in Bad Kissingen und eine Stadt, die sich aufmacht, der Inneren Uhr des Menschen mehr Beachtung zu geben. 3h Interview auf 3 ganzen Seiten. Das kommt selten vor. Bei einer Auflage von 70.000 zzgl. Internetauftritt hat die DeMorgen Gewicht in Belgien.Wer Flämisch kann, und einen Onlinezugang besitzt um den Artikel in seiner Gänze lesen zu können, kann mich gerne über die Inhalte informieren. Zwei Printausgaben hat mir Jeroen auch zugeschickt … er weiß dass ich noch auf Papier stehe ;-).

Bildschirmfoto 2015-08-05 um 22.01.42

Michael Wieden bei „quer“ im Bayerischen Fernsehen, 16.07.2015

Posted on Posted in NewsBlog, Presse

Die beliebte Satire-Wochenmagazin „quer“ hat sich der ChronoCity angenommen. Thema „Innere Uhr“ und Schlaf. Die Projekte im Jack-Steinberger-Gymnasium und Hescuro wurden vorgestellt. Interessant ist immer festzustellen, wie wenig Menschen an Möglichkeiten der Veränderungen glauben. Da hat die Industrialisierung in den letzten Jahrhunderten ganze Überzeugungs-Arbeit geleistet. Michael Wieden klärt auch zum Thema Innere Uhr auf.

 

ChronobiologyBased Leadership - Seminar für ausgeschlafene Entscheider

Führungskräfteseminar CBL-Chronobiologybased Leadership

Posted on Posted in NewsBlog

80% der arbeitenden Bevölkerung steht an Werktagen mit dem Wecker auf. Das bedeutet, dass bei diesen 80% der Schlaf seine regenerative Aufgabe nicht erfüllen kann, Tag für Tag.

Was das für einen Einfluss auf Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Motivation aller Mitarbeiter in Unternehmen hat und was für ein unglaubliches Potenzial sich hinter dieser banalen Erkenntnis verbirgt, vermittelt das Basisseminar „ChronobiologyBased Leadership – CBL“ des ChronoCollege in Bad Kissingen Anfang November 2015.