Vortrag „ChronoCity“ – Workshop „Zeit der Nachhaltigkeit – Zeiten für Nachhaltigkeit“ Umweltministerium, Mai 2014

Veröffentlicht am Veröffentlicht in NewsBlog
Präsentation "ChronoCity" durch Michael Wieden
Präsentation „ChronoCity“ durch Michael Wieden

Foto: Dr. Bettina Brohmann

„Schon heute leben Menschen in gesellschaftlichen Nischen den Wandel zu nachhaltigeren Lebensstilen vor. Diese Lebensstile zu fördern und zu verbreiten, ist Aufgabe einer Politik der Transformation. Um effective Politikinstrumente entwickeln zu können, benötigt sie Kenntnis über die Zielvorstellungen, Motive und Verhaltensmuster der handelnden Akteure sowie über die Gestaltung von Transformationsprozessen.“ Auszug aus Buchbeschreibung „Zeit für Nachhaltigkeit“ auf Amazon

Im Rahmen des Workshops „Zeit der Nachhaltigkeit – Zeiten für Nachhaltigkeit“ im Umweltministerium in Berlin, präsentierte Michael Wieden das Projekt „ChronoCity“. Ziel dieses wissenschaftlichen Workshops war es, integrierte Strategien aufzuzeigen, mit denen gesellschaftlicher Wandel gestaltet und mobilisiert werden kann. Es sollte dargestellt werden, wie Umwelt-und Nachhaltigkeitspolitik Transformation anstoßen, gestalten und moderieren kann.

Die Ergebnisse haben Prof. Dr. Lucia A. Reisch und Dipl. sec. soc. Sabine Bietz in Ihrem Buch Zeit für Nachhaltigkeit – Zeiten der Transformation: Mit Zeitpolitik gesellschaftliche Veränderungsprozesse steuern zusammengefasst.

About Michael Wieden

Michael Wieden war von 2012 bis Ende 2016 mit der Wirtschaftsförderung für die Stadt Bad Kissingen beauftragt. Im Rahmen dieses Auftrags hat er im August 2013 das Projekt "ChronoCity - Pilotstadt Chronobiologie" initiiert. Neben dieser Tätigkeit beschäftigt er sich intensiv mit neuen Formen der Arbeit, gesundem Arbeiten und vor allem mit Chronobiologie. Seine Erkenntnisse und Erfahrungen fließen in seinem 2012 im Springer-Gabler-Verlag erschienenem Buch "Liquid Work - Arbeiten 3.0", sowie in der 2016 erschienenen, erweiterten 2. Auflage "Chronobiologie im Personalmanagement" ein. Desweiteren hält er zu seinem Projekt ChronoCity, zu Chronobiologie im Personalmanagement sowie der Abschaffung der Sommerzeit, späterem Schulbeginn und neuem HR-Management deutschlandweit und auch im Ausland Vorträge.