Liquid Work® – mehr als nur mobiles Arbeiten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Wissen
Mobiles Arbeiten als Motivationsbooster
Liquid Work® als Motivationsbooster

Telearbeit ist wohl die gängigste Bezeichnung von „mobiler Arbeit“, stammt sie noch aus deren Anfangszeiten, und hier vor allem als erstes exerziert von IBM. Auch heute noch wird vielfach „Mobile Arbeit“ mit der Arbeit von zu Hause aus verwechselt. Dieses Thema ist längst durch, bieten doch unsere mobile Welt alle notwendigen Voraussetzungen um quasi von jedem Ort der Welt, egal ob Cafe, Stadtpark, Schwimmbad oder in CoWorking-Spaces zu arbeiten.
Aliamos hat sich auf eine spezielle Form des mobilen Arbeitens spezialisiert, die wir „Liquid-Work®“ nennen.

Die innere Uhr

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Wissen

Worum handelt es sich bei der „inneren Uhr“, wie funktioniert sie und wo sitzt sie? Eine innere Uhr haben alle Organismen quer durch die biologischen Ordnungsstämme, vom einfachen Bakterium über Pilze und Pflanzen bis zum Menschen. Sie ist eine entwicklungsgeschichtlich früh entstandene und genetische, also angeborene, Eigenschaft. Sie reguliert die gesamte Physiologie, von der Gen-Expression bis zum Verhalten (z.B. unseren Schlaf-Wach-Rhythmus). Die innere Uhr ist ebenso unabänderbar in unseren Genen festgelegt, wie unser Aussehen, die Haarfarbe oder Körpergröße.

Präsentation "ChronoCity" durch Michael Wieden

Vortrag „ChronoCity“ – Workshop „Zeit der Nachhaltigkeit – Zeiten für Nachhaltigkeit“ Umweltministerium, Mai 2014

Veröffentlicht am Veröffentlicht in NewsBlog
Präsentation "ChronoCity" durch Michael Wieden
Präsentation „ChronoCity“ durch Michael Wieden

Foto: Dr. Bettina Brohmann

„Schon heute leben Menschen in gesellschaftlichen Nischen den Wandel zu nachhaltigeren Lebensstilen vor. Diese Lebensstile zu fördern und zu verbreiten, ist Aufgabe einer Politik der Transformation. Um effective Politikinstrumente entwickeln zu können, benötigt sie Kenntnis über die Zielvorstellungen, Motive und Verhaltensmuster der handelnden Akteure sowie über die Gestaltung von Transformationsprozessen.“ Auszug aus Buchbeschreibung „Zeit für Nachhaltigkeit“ auf Amazon