Vortrag: Zeitumstellung – (K)eine Kleinigkeit für Körper und Psyche

Wenig Phänomene beschäftigen die Europäer so kontinuierlich, wie die Zeitumstellung jeweils im März und im Oktober. Herrscht während der Sommer- bzw. der Normalzeit selbst eher Ruhe, konzentriert sich jeweils um die beiden genannten Termine das öffentliche Unverständnis. Bei dem einen Teil der Bevölkerung in Bezug auf die Existenz Sommerzeit selbst, beim anderen Teil in Bezug auf die Beibehaltung der Normalzeit während der Wintermonate.

Chronobiologie im Personalmanagement (Das Buch)

“Wußten Sie, dass Ihnen fundiertes Hintergrundwissen bzgl. der Sommerzeit helfen kann, ein Alleinstellungsmerkmal im Kampf gegen den Fachkräftemangel aufzubauen?” Michael Wieden
Die erweiterte 2. Auflage seines 2012 erschienenen Buches “Liquid Work – Arbeiten 3.0”. Michael Wieden verknüpft hier aktuelle und aktualisierte Inhalte mit noch mehr Gewicht auf die Chronobiologie. Zum vollständigen Artikel

Sommerzeit – Zeit zum Umdenken

Die Frage von Führungskräften könnte lauten: Was hat die Sommerzeit mit HR-Management zu tun? Tatsächlich … sehr viel. Nur werden die Auswirkungen nicht mehr als Auswirkung der Sommerzeitumstellung wahrgenommen, da sie inzwischen von einer ganzen Generation als “normal” angesehen werden. Übermüdung, Unkonzentriertheit bis zu BurnOut und Depression. Zum vollständigen Artikel