Konzeption und Begleitung

BGM Strategie und KonzeptionWir bringen die Theorie einer BGM Strategie auf die Straße. Auf Basis der in Workshops erarbeiteten Grundlagen entwickeln wir ein strategisches Konzept zur Umsetzung. Grundlage dafür ist eine intensive Analyse der Ist-Situation. Eingebettet in die Unternehmensziele, konzeptionieren wir  nachhaltig und langfristig denkend, ohne die kurzfristigen Aspekte aus dem Auge zu verlieren. Dabei begleiten wir in der Folge Führungskräfte und Mitarbeiter bei jedem Prozessabschnitt, vom Kick-off bis zum Projektabschluss.

BGM – vom Obsttag zur Strategie

Sowohl Veränderungen bzgl. chronobiologisch optimierter Arbeitszeiten, als auch Veränderungen der Kantinenangebote und/oder -funktion, sind sehr sensible Themen. Sie sind neben dem rein technischen Aufwand oft auch mit dem Auflösen bisheriger Muster und damit auch mit Ängsten und Vorbehalten der Führungskräfte und Mitarbeiter verbunden. Dies berücksichtigen wir schon frühzeitig in der Konzeption. Je nach Projektdesign (z.B. Studien) werden hier weitere Experten mit eingebunden, sofern erforderlich.

Changemanagement bedeutet bei uns nicht das Überstülpen von 08/15 Prozessen, sondern das individuelle, aber dennoch zügige Erarbeiten der jeweils für Ihre Unternehmensstruktur passenden Prozessabläufe unter Einbeziehung der wichtigen Stakeholder.

Um eine BGM Strategie in Bezug auf Chronobiologie und Ernährung zu kommen, reicht in der Regel schon ein Impulsworkshop-Tag mit den Entscheidern, um die Grundlagen für eine erste Grobkonzeption inkl. Kostenschätzung zu erhalten.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches erstes Telefongespräch.